In diesem Beitrag möchte ich Dir kleine aber feine Käse Spezialitäten vorstellen. So kannst Du schnell ein schönes Käse Gericht zubereiten.

1. Käse Spezialitäten – Pikante Käsebällchen

Für die pikanten Käsebällchen benötigst Du folgende Zutaten:

  • 2 Bund frische Kräuter (z. B. Schnittlauch, Petersilie, Dill, Thymian)
  • 400 g Frischkäse
  • Salz
  • weißer Pfeffer

Und so bereitest Du die Käsebällchen zu:

  1. Die Kräuter gründlich waschen, trockenschütteln und mit dem Messer fein zerkleinern.
  2. Den Frischkäse mit Hilfe einer Gabel in einer Schüssel leicht zerdrücken.
  3. Die Kräuter unter den Frischkäse mischen. Masse pfeffern, salzen und abschmecken.
  4. Die Kräuter-Käsecreme mit einem Teelöffel in kleine Bällchen portionieren.
  5. Die vorportionierte Masse zwischen den Handflächen zu kleinen Bällchen rollen.
  6. Die Bällchen schön auf einem großen grünen Weinblatt traubenförmig arrangieren.

2. Käse- und Oliven-Canapés

Was auch immer geht sind Käse – und Oliven-Canapés. Diese Käse Spezialitäten kannst Du eigentlich bei jeder Gelegenheit servieren. Die Zubereitungszeit dauert nur 30 Minuten. Diese Zutaten benötigst Du dafür:

  • 300 g Frischkäse
  • 4 EL Schlagsahne
  • 30 g weiche Butter
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Salz, Pfeffer
  • 12 Cracker
  • 12 Pumpernickeltaler
  • 24 gefüllte Oliven mit Mandeln und Paprika
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

An diese Zubereitungsschritte solltest Du Dich halten.

  1. Frischkäse mit Sahne, Butter, Paprika, Salz und Pfeffer zu einer cremigen Masse verrühren.
  2. Die Käsecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf Cracker und Pumpernickeltaler Rosetten spritzen.
  3. Mit gefüllten Oliven und Schnittlauchröllchen garnieren, mit je einem Stick versehen und anrichten.

Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.