Die beliebten Kasnocken sollten auf keiner Speisekarten eines bayrischen Biergartens fehlen. Aber natürlich findest Du diese auch in jedem guten Restaurant. Aber falls Du die selber machen möchtest, empfehlen wir Dir folgendes Rezept

Zutaten Kasnocken für 4 Personen:

  • 300 g Knödelbrot
  • 1/4 l warme Milch
  • 300 g Bergkäse
  • 3 Schalotten
  • 1 EL
  • 3 Eier
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  • 80 g Butter
  • 80 g Parmigiano

Zubereitung:

Das Knödelbrot mit der warmen Milch übergießen und einweichen lassen. Die Schalotten in Würfel schneiden und in etwas Butter anlassen. Petersilie hacken und dazugeben. Den bayerischen Bergkäse reiben und alle Zutaten bis auf Butter und den italienischen Parmigiano zum Knödelbrot geben und fest verkneten.

Nachdem die Masse durchgezogen ist, werden kleine Nocken geformt und in kochendes Wasser gelegt, zugedeckt kurz ziehen lassen. Die Nocken nun in der Pfanne beidseitig in Butter bräunen und mit Parmigiano bestreuen.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Aufwand: etwa 40 Min.


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.